Sozialpädagoge*in/ Sozialarbeiter*in Schule am Wildgarten

Wir suchen eine*n Sozialpädagoge*in/ Sozialarbeiter*in (w/m/d) (21,5h/Wo plus Schulsekretär*innen-Modell) für die Schulsozialarbeit an der Schule am Wildgarten in Treptow.

Die Stelle ist ab dem 01.09.2024 zu besetzen.

Ihr Arbeitsort:

Die Schule am Wildgarten ist eine Grundschule und Schule der Sekundarstufe I mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“. Die Arbeit mit den Schüler*innen ist geprägt durch sonderpädagogische Prinzipen, individuelle Förderung und das Vermitteln von lebenspraktischen Inhalten und Ausrichtungen. Schwerpunkt ist das soziale Lernen und eine intensive Berufsvorbereitung ab der Klasse 8, sowie das Arbeiten in schuleigenen Werkstätten. Außerdem sind Präventionsarbeit und Konfliktbewältigung abgerundet mit vielen sportlichen und spielerischen Aktivitäten wichtige Säulen der Schule. Hier erfahren Sie mehr über den Standort Schule am Wildgarten und unsere Arbeit vor Ort.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Umsetzen des sozialpädagogischen Konzeptes der Schulsozialarbeit in enger Zusammenarbeit mit den pädagogischen Mitarbeiter*innen, Lehrer*innen und der Schulleitung
  • Begleiten und unterstützen der Schüler*innen beim Übergang ins Berufsleben und der Suche nach geeigneten Praktikumsstellen
  • Pflege und Ausbau bereits bestehender Kooperationen
  • Einzelfall- und Gruppenarbeit zur Stärkung der sozialen Kompetenzen und des Selbstwertgefühls von Schüler*innen
  • Begleiten und Beteiligen an Projekten der Schule
  • Einbeziehung der Eltern in ihre Arbeit und Unterstützung durch Informations- und Beratungsangeboten, auch im häuslichen Umfeld
  • Kooperation mit dem Jugendamt, externer Partnern und Institutionen, sowie Fachdiensten und aktive Vernetzung im Sozialraum

Das bringen Sie mit:

  • Abschluss als staatlich anerkannte*r Sozialpädagoge*in/Sozialarbeiter*in (Diplom; Bachelor; Master) oder vergleichbarer Abschluss
  • Interesse an der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen mit dem Förderbedarf „Lernen“
  • In Ihrer täglichen Arbeit begegnen Sie Menschen mit Empathie und Einfühlungsvermögen
  • Freude, Offenheit und Sensibilität für die Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Kommunikationsstärke, Ideenreichtum, Durchsetzungsvermögen und Struktur

Unser Angebot:

Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum bei einer zukunftsorientierten Arbeitgeberin. Ihre konzeptionellen Ideen und fachlichen Impulse sind uns sehr wichtig. Supervision und die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung runden unser Angebot ab.

Bei uns wird einiges geboten:

  • Leistungsgerechte Vergütung nach eigenem Vergütungssystem ähnlich TV-L SuE
  • Zuschuss zum Jobticket
  • tandemCard für exclusive Gutscheine
  • attraktives Mitarbeiter-Incentives-Programm: Fahrradhelmzuschuss, Aufmerksamkeiten, Firmenevents etc.
  • Vermittlungsprämie von 700 €
  • Sabbatical
  • Gesundheitsförderung: Gesundheitswochen und Sportevents
  • gute Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • tandem BTL Akademie für regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub sowie Heiligabend und Silvester  arbeitsfreie Tage

Die Förderung der Gleichberechtigung ist bei uns eine Selbstverständlichkeit. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Konnten wir Sie begeistern und haben Ihr Interesse geweckt, dann werden Sie Teil unseres Teams!

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, gerne im PDF-Format. Laden Sie diese jetzt direkt hoch:

jetzt bewerben

Ihr Start bei uns ist mit Sicherheit die richtige Entscheidung, denn Sie suchen einen starken Partner, der Ihre Leistung schätzt und Ihre Karriereziele fördert.

Ihre Ansprechpartner*in:

Herr Frank Finschow
Abteilungsleiterin Schulbezogene Sozialarbeit
Bei Fragen zur Stelle und zur Einrichtung: 030 4433 60743

Frau Annett Reusche
Personalmanagement/Recruiting
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess: 030 443360 779
bewerbung@tandembtl.de